Aktuelles von der Wandergruppe des Odenwaldklub Höchst e.V.

23. Juli Spaziergang Bad König

Spaziergang „Bad Königer Seen und Minigolf“

Zum nächsten Spaziergang am 23. Juli lädt der Odenwaldklub Höchst alle Wanderfreunde herzlich ein.
Wir treffen uns um 14.00 Uhr am OWK Vereinsheim, In den Pfarrwiesen 4. Von hier fahren wir mit Privatautos nach Bad König.
Hier haben wir die Möglichkeit um die Seen zu spazieren, Minigolf zu spielen oder sich ein Eis bzw. Kaffee schmecken zu lassen.
Zur Schlussrast kehren wir etwa gegen 16.00Uhr in das „Café und Restaurant Poseidon“ ein.

Die Rückfahrt erfolgt gegen 18.00 Uhr.
Über eine rege Beteiligung würde sich die Wanderführerin Inge Wölfelschneider freuen.
Nähere Information unter: 06163 912104

Fahrtkostenbeteiligung: 3,00€/Person

Sie sind kein Mitglied beim OWK?
Kein Problem – Sie sind trotzdem herzlich zur Teilnahme eingeladen!

12. Juli Rundwanderung Ludwig-Seibert-Linde

Rundwanderung Ludwig-Seibert-Linde

Zur Tageswanderung mit der Einweihung der Infotafel an der Ludwig-Seibert-Linde am Sonntag, dem 12. Juli, lädt der Odenwaldklub Höchst alle Wanderfreunde herzlich ein.
Wir treffen uns um 10.00 Uhr am OWK Klubheim in Höchst, In den Pfarrwiesen 4. Für die Mittagsrast ist Rucksackverpflegung vorgesehen.

Die Teilnahme ist wegen den Corona Sicherheits- maßnahmen auf 24 Personen beschränkt. Ein Mund-Nase-Schutz ist mitzuführen.
Eine Voranmeldung bei Inge Wölfelschneider, Tel.: 0170 8618220 bis 08.07.2020 mit Angabe von Namen, Vornamen, Wohnort und persönlicher Telefonnummer ist zwingend notwendig.

Diese Rundwanderung führt über den H4 zur Ludwig-Seibert-Linde. Dort wird es eine kleine Feier zur Einweihung der neuen Info-Tafel mit Umtrunk und Imbiss geben. Werner Mohr vom OWK, als Organisator der Info-Tafel, wird auch anwesend sein.
Über den HW 12 gelangen wir zurück nach Höchst. Dort gibt es noch eine Schlussrast in einer Gaststätte. Die Wanderzeit beträgt etwa 4 Stunden

Die Wanderführerinnen Ruth Friedt und Inge Wölfelschneider freuen sich über einen schönen Wandertag mit reger Beteiligung.

Nähere Informationen bei I. Wölfelschneider: 0170 8618220

Sie sind kein Mittglied beim OWK?
Kein Problem - Sie sind trotzdem herzlich zum Mitwandern eingeladen!

Hier noch die Verhaltensregeln:

• Abstand halten, mindestens 1,5 - 2 m.
• Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einer Tüte für Abfälle.
• Halten Sie die Hände vom Gesicht fern. Vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
• Vermeiden Sie gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
• Waschen Sie vor und nach der Wanderung Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife.
• Achten Sie darauf, dass die Mitwanderer keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. teilen.
• Denken Sie an die Mitnahme einer Tüte für Ihre Abfälle. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-) Schutzmasken finden darin garantiert einen sicheren Platz im Rucksack.
• Sammeln Sie keinen Müll von anderen Wanderern ohne Schutzhandschuhe auf.

5.-11. September Wanderwoche Savoyen

Wandern und Kultur in Savoyen 2020

Die diesjährige Wanderwoche führt den Odenwaldklub Höchst vom 5.-11. September 2020 in die Partnerstadt Montmélian in Frankreich.
Neben geführten Wanderungen in den Bergen wird es auch Ausflugsfahrten mit Besichtigungen und kleineren Spaziergängen geben.

Für Schnellentschlossene sind noch einige (wenige) Plätze frei.
Auch für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit zur Teilnahme.

Die Kosten betragen 620€ für Mitglieder bzw. 640€ für Nichtmitglieder.

Im Preis enthalten sind Hin- und Rückfahrt und alle Ausflugsfahrten vor Ort in einem modernen Reisebus der Fa. Wissmüller, Unterbringung in einem guten Mittelklasse-Hotel in Montmélian im Doppelzimmer, Halbpension, sowie alle Programmkosten inkl. deutschsprachiger Reisebegleitung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Renate und Dieter König, Tel. 06163 4031 (Anrufbeantworter) oder
0163 6912158
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

03. Mai Info Deutscher Wanderverband

Liebe Mitglieder und Interessierte,

aufgrund der aktuellen Ereignisse können zurzeit keine geführten Wanderungen angeboten werden.
Wanderungen allein, zu zweit oder als Familie sind jedoch erlaubt.
Deshalb hat der Vorstand des Deutschen Wanderverbandes folgende Sonderregelung für den Erwerb des Deutschen Wanderabzeichens 2020 beschlossen:
Vom 1. März bis vorerst 30. Juni 2020 (wenn notwendig auch länger) können Individualwanderungen bis zu 20 km pro Monat gewertet werden. Das gilt für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.
Um die geforderten 200 Kilometer pro Kalenderjahr für das Deutsche Wanderabzeichen zu erreichen, sind nach der Corona-Zeit weiterhin nur die Vereinswanderungen zählbar.
Für den Nachweis gibt es ein „Extrablatt Deutsches Wanderabzeichen“, welches beim Pressewart Rolf Geiger oder der Wanderwartin Ruth Friedt angefordert werden kann.
Die Wanderungen werden hier eingetragen und dann zusammen mit dem Wander-Fitness-Pass eingereicht.
Kontakt Rolf Geiger:
Tel.: 06163 6750 oder 0170 6413235
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt Ruth Friedt:
Tel.: 06163 912152
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie gesund!